Keine Chance für den inneren Schweinehund: ich werde Iron Blogger

Also ich muss schon sagen: Iron Blogger, das ist eine klasse Idee! Deshalb hab ich mich jetzt dem Chapter München freudig angeschlossen. Danke an Sonya Schlenk (@soschy auf Twitter) für’s Organisieren!

Zuvörderst will ich natürlich meinem inneren Schweinehund endlich Beine machen. Ich bin nämlich vor lauter beruflichem Bloggen etwas hinten dran hier auf dem Start Talking Blog. Warum? Im vergangenen Vierteljahr hat mich der Go-Live des Salesforce Deutschland Blogs naturgemäß intensiv beschäftigt.

Und das ist auch schon meiner zweiter Grund, Iron Blogger zu werden: Das Blog-Projekt bei Salesforce, das sehr erfolgreich angelaufen ist, hat natürlich wieder jede Menge Erkenntnisse aus der Praxis gebracht. Darüber möchte ich euch hier auf dem Start Talking Blog in nächster Zeit unbedingt erzählen.

Themen gibt es genügend, zum Beispiel: Wie gewinnt man vielbeschäftigte Kollegen fürs Bloggen, warum braucht man dafür grünes Licht vom Management oder: wieviel Aufwand steckt eigentlich hinter einem Unternehmens-Blog?

Und last but not least gibt es natürlich werte Kollegen wie den Christian Buggisch, die also Iron Blogger mit leuchtendem Beispiel voranschreiten und damit für zusätzliche Motivation sorgen. 😉

Oiso: nichts wie ran ans Bloggen, ab 1. Juli gibt’s keine Ausreden mehr. 🙂

,